Erklärung zu unseren Statistiken

Transparenz ist uns auf Nindo wichtig, daher erklären wir dir an dieser Stelle alle Features und internen Berechnungen.

Grundsätzliches – Auswahl der dargestellten Kanäle

Wir zeigen auf Nindo reichweitenstarke Socialmedia-Kanäle aus dem deutschsprachigen Raum an. Ein Kanal kommt dann auf Nindo vor, wenn sowohl die Anzahl seiner Follower/AbonnentInnen über der jeweiligen Plattform-Grenze liegt (YouTube: 100k, Instagram: 10k, Twitter: 10k, TikTok: 50k, Twitch: 10k), als auch überwiegend deutschsprachiger Content auf dem Kanal veröffentlicht wird. Zudem muss der Kanal öffentlich zugänglich sein (also beispielsweise auf Instagram nicht auf privat gestellt).

Beispiel:
Die beiden YouTube Kanäle „Kurzgesagt – In a nutshell“ und „Dinge Erklärt – Kurzgesagt“ stammen von den gleichen deutschen ProduzentInnen.
Beide haben über 100k AbonnentInnen, aber der Eine ist ein englischsprachiges Angebot für den internationalen Raum und wird daher nicht auf Nindo dargestellt.
Der Andere ist deutschsprachig und wird auf Nindo dargestellt.



Grundsätzliches – Durchschnittswerte und Inaktivität

Auf Nindo kann man sowohl in den Charts als auch auf der Artist-Page unterschiedliche Durchschnittswerte (Likes, Views, Kommentare,...) betrachten. Dazu werden alle veröffentlichten Postings (Videos, TikToks, Tweets,…) betrachtet, die in den letzten 60 Tagen gepostet wurden, und es wird beobachtet, wie die jeweiligen Werte 5 Tage nach Veröffentlichung aussehen. Die Werte werden immer nachts zur selben Zeit gemessen. Insofern wird der Wert eines Postings nicht exakt 5 Tage nach Veröffentlichung gemessen sondern gegebenenfalls ein paar Stunden später. Somit zählt ein veröffentlichtes Posting nur dann zum aktuellen Durchschnittswert, wenn es mindestens 5 Tage alt ist und zusätzlich nicht älter als 60 Tage. Da wir den Durchschnitt nicht zuverlässig mit ein oder zwei Werten berechnen können, muss ein Kanal in diesem Zeitraum mindestens drei solcher Postings veröffentlicht haben. Bei weniger Postings entfällt die Durchschnittsberechnung für diesen Kanal und er kann somit auch nicht in den Charts oder der Rangliste auftauchen. Der Kanal würde in dem Fall natürlich trotzdem auf der dazugehörigen Artist-Page sichtbar sein.

Beispiel:
Wenn eine YouTuberin alle zwei Wochen ein Video veröffentlicht, dann ist sie zu jedem Zeitpunkt aktiv genug, um Durchschnittsberechnungen zu erhalten. Somit erhält dieser YouTube Kanal immer eine Chartplatzierung und einen Rang.



Grundsätzliches – Charts und Ränge

Auf Nindo gibt es keine Chartlisten für Follower, weil das mittlerweile nichts mehr bedeutet. Stattdessen betrachten wir Zahlen, die einen Rückschluss auf die aktuelle Relevanz geben. Die meisten Chartlisten ergeben sich direkt aus den berechneten Durchschnittswerten für Views, Likes, Shares, und so weiter. Daneben gibt es für jede Plattform eine Chartliste für den Followerzuwachs in den letzten 30 Tagen.

Der Rang ergibt sich dann wiederum aus allen Chartlisten. Es wird für jeden Kanal der Durchschnitt über alle Platzierungen in den Chartlisten berechnet. Diese Berechnung ergibt dann eine neue Liste und die Platzierung auf dieser neuen Liste ist der Plattform-Rang. Wir wollen bei den Berechnungen so wenig eingreifen wie möglich und unsere Rangberechnung so transparent wie möglich halten. Andere Seiten bestimmen willkürlich „Likes sind wichtiger als Kommentare“ oder „Views sind wichtiger als neue Follower“. Das machen wir nicht. Bei uns fällt alles gleich ins Gewicht und dadurch ist der Rang nachvollziehbar, transparent und aussagekräftig.



Artist-Page

Auf der Artist-Page sieht man die detaillierten Statistiken. Dabei gibt es für jede Plattform unterschiedliche Statistiken aufgrund unterschiedlicher Plattformfunktionen. Wir fassen die Kanäle von KünstlerInnen zusammen, um die beste Übersicht zu bieten. Im Regelfall ist das total eindeutig: Jeder Kanal, der die notwendigen Bedingungen (siehe oben) erfüllt, wird auf der dazugehörigen Artist-Page angezeigt. Ein Artist kann in diesem Fall eine einzelne Person, eine Gruppe oder sogar eine Institution sein und es gilt: Ein Kanal kann immer nur einem Artist zugeordnet sein. Es gibt auch seltene Randfälle: Wenn ein Artist neben seinen eigenen Kanälen auch noch einen Kanal gemeinsam mit einem anderen Artist betreibt, wird dieser Gruppenkanal als ein neuer Artist angesehen.

Beispiel:
Wenn Julien Bam und Rezo gemeinsam einen Kanal namens „Juzo“ starten würden, dann könnte dieser neue Kanal weder nur Julien Bam noch Rezo zugeordnet werden. Es würde somit ein neuer Artist „Juzo“ entstehen, der den neuen Kanal enthält.



Engagement
Engagement gibt die prozentuale Interaktion an Postings im Verhältnis zu den Followern oder den Views des jeweiligen Zeitpunktes wieder.

Berechnung:
Bei Instagram: (Likes + Kommentare)/Follower
Bei TikTok: (Likes + Shares + Kommentare)/Views
Bei Twitter: (Replies + Likes + Retweets)/Follower



Beispiel:
Wenn am 1. Juni das Video X von allen im Mai veröffentlichten Videos die meisten Views hat, dann wird es unter „Views“ angezeigt. Wird dieses Video ein paar Tage später von einem anderen Video Y, das ebenfalls im Mai veröffentlicht wurde, sogar noch in den Views überholt, ändert das nichts: Video X wird weiterhin dargestellt, da die Berechnung nur einmal direkt nach Abschluss des Monats durchgeführt wird.



Meilensteine & Livecounter

In der Spalte „Nächste Meilensteine“ werden KünstlerInnen angezeigt, die mit einem ihrer Kanäle kurz vor dem Durchbruch einer Hunderttausender-Grenze an AbonnentInnen stehen. Durchbricht ein Kanal diese Grenze, steht er noch bis zu 48 Stunden in der Spalte „Letzte Meilensteine“. Für die Plattformen Instagram, Twitter und Twitch bieten wir einen Livecounter für die Kanäle an, die bald einen Meilenstein durchbrechen werden.



Rabatt-Codes

Regelmäßig veröffentlichen Influencer im Werbekontext individualisierte Rabatt-Codes, durch die man Ermäßigungen in einem verlinkten Shop erhalten kann. Wir sammeln diese Codes, damit ihr es nicht müsst, und bieten euch eine Übersicht darüber an. Ein Klick auf eine Kachel zeigt den Code und der dazugehörige Shop ist direkt verlinkt. Dieser Link kann gegebenenfalls ein Affiliate-Link sein, was für dich als NutzerIn keinen Unterschied macht, aber eine kleine Provision für uns bedeutet, wenn du dort etwas kaufst. Wenn der Rabatt an irgendeinen Mindestbestellwert gekoppelt ist oder sich nur auf ein bestimmtes Produkt bezieht, zeigen wir das auch an, aber wir erheben natürlich keinen Anspruch auf Korrektheit oder Vollständigkeit dieser Daten. Außerdem können wir natürlich nicht ständig testen, ob ein Rabatt-Code abgelaufen ist. Falls dir also auffällt, dass ein Code nicht mehr funktioniert, drücke einfach den dazugehörigen Daumen runter. Damit ist allen NutzerInnen geholfen :)




Begriffserklärungen

Artist/KünstlerIn: Eine Person, Gruppe oder Institution, die einen oder mehrere Socialmedia-Kanäle betreibt.
Kanal: Damit sind umfassend die Accounts/Seiten/Kanäle auf YouTube, Instagram, TikTok, Twitter oder Twitch gemeint.
Posting: Damit ist alles gemeint, was ein Artist auf seinen Kanälen ins Netz stellen kann also z.B. Instagram-Bilder, YouTube-Videos, TikToks, Tweets, Streams etc.