Wer kommt in den Charts vor?

Kanäle, die hauptsächlich deutschsprachige Inhalte posten und aktiv sind. Einzige Ausnahme bilden die Follower-Charts, in denen auch inaktive Kanäle vorkommen.

Wann ist ein Kanal "aktiv" genug?

Der Kanal muss in den letzten 30 Tagen entweder mindestens 4 Streams oder mindestens 10 Stunden gestreamt haben.

Warum sind Kanäle, die weniger streamen, nicht in den Charts?

Weil bei zu wenigen Streams keine aussagekräftigen Durchschnittswerte berechnet werden können.

Wie berechnet sich der Twitch-Rang?

Der Rang berechnet sich aus den Chartplatzierungen, die eine direkte Aussage über aktuelle Beliebtheit und Reichweite haben. Absolute Follower sagen darüber wenig aus. Also zählen für den Rang durchschnittliche Live-Viewer, Peak-Viewer und Watchtime und der Followerzuwachs jeweils bezogen auf die letzten 30 Tage.

Genaue Berechnung: Es wird jeweils die aktuelle Chart-Platzierung (von Live-Viewern, Peak-Viewern, Watchtime und Followerzuwachs) betrachtet und daraus der Durchschnitt berechnet. Diese Berechnung wird ebenfalls mit allen anderen aktiven deutschsprachigen Twitch-Kanälen gemacht und die dabei enstandenen Werte miteinander verglichen. So entsteht praktisch eine neue Chartliste, welche das Gesamt-Ranking darstellt.