Influencer Marketing

Die Top 6 Influencer Marketing Trends, die uns in 2024 erwarten

Wir zeigen, dir welche Influencer Marketing Trends in diesem Jahr zu erwarten sind und welche Rolle dabei AI, Micro-Influencer und langfristige Partnerschaften spielen.

D

Dana

Das Influencer Marketing hat sich in den letzten Jahren zurecht zu einer der effektivsten und beliebtesten Formen zur Zielgruppenansprache in den Online Medien entwickelt. Der Welt des Influencer Marketings steht nun erneut ein spanendes neues Jahr bevor.

Insbesondere in Hinsicht auf die rasante Entwicklung von AI Features und Tools, lässt sich erwarten, dass Social Media und das Influencer Marketing in 2024 von zahlreichen innovativen Neuheiten und wegweisenden Trends erfahren werden.

Frau sitzt am Schreibtisch mit Laptop und Notizblock

In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf die Trends im Influencer Marketing, die uns in diesem Jahr voraussichtlich begleiten werden und wie sie Influencern und Influencer Marketern neue Chancen und Möglichkeiten bieten.

Prognosen für das Influencer Marketing in 2024

Die Prognosen für das kommende Jahr in Hinsicht auf das Influencer Marketing sind sowohl für Deutschland als auch für den internationalen Raum eindeutig. Aktuelle Studien zeigen, dass der Anteil des Influencer Marketings in der Marketing Welt voraussichtlich deutlich weiter steigen wird und zwar in ähnlichem Maße wie in den vorangegangenen Jahren.

Computerbildschirm zeigt Grafik, die einen aufsteigenden Graphen darstellet

Das kommende Jahr verspricht somit nicht nur eine Fortsetzung, sondern möglicherweise sogar eine Intensivierung der erfolgreichen Zusammenarbeiten zwischen Marken und Influencern auf Social Media. Diese seit nun etlichen Jahren fortlaufende Steigerung des Marktanteils verdeutlicht nicht nur die anhaltende Relevanz der beliebten und effektiven Marketingstrategie, sondern auch seine kontinuierliche Entwicklung und Anpassung an die sich wandelnden Bedürfnisse der Verbraucher und Unternehmen.

Die Social Media und Influencer Marketing Branche entwickelt sich dauerhaft weiter. Auch in 2024 werden faszinierende Online Marketing Trends aufkommen, die die Influencer und Social Media Szene spürbar beeinflussen werden. Vom Aufstieg der Mikro-Influencer bis hin zur Integration von virtueller Realität – wir zeigen dir, was das Jahr 2024 für das Influencer Marketing bedeuten wird und welche Schritte Brands unternehmen sollten, um im Wettbewerb erfolgreich stand zu halten.

Diese Influencer Marketing Trends erwarten uns 2024

Der Aufstieg von Micro-Influencern

Während große Influencer zwar immer noch eine wichtige Rolle spielen, wird 2024 ein beachtliches Jahr für Micro-Influencer sein. Micro- und Nano-Influencer werden weiterhin an Bedeutung gewinnen. Marken erkennen zunehmend den Wert von authentischen, engagierten Communities, die sich Micro-Influencer aufbauen.

Die persönliche Bindung und Glaubwürdigkeit dieser Influencer wird dieses Jahr im Mittelpunkt stehen, da Follower und Konsumenten vermehrt nach Authentizität und Echtheit streben. Brands können durch die Zusammenarbeit mit den kleinen Influencern eine persönlichere und authentischere Kommunikation zu ihrer Zielgruppe aufbauen.

Langfristige Zusammenarbeiten und Partnerschaften

In 2024 wird der Aufbau von langfristigen Kooperationen und Partnerschaften zwischen Marken und Influencern weiterhin zunehmen. Anstelle von einmaligen Kampagnen werden Brands verstärkt auf langfristige Beziehungen setzen, um Authentizität und Kontinuität in ihrer Markenkommunikation zu gewährleisten.

Diese strategischen Partnerschaften ermöglichen eine tiefere Integration von Markenbotschaften, fördern die Glaubwürdigkeit und schaffen eine nachhaltige Bindung zu den Followern. Influencer werden so zu Markenbotschaftern, die authentisch über Produkte und Werte sprechen.

Zusätzlich werden 2024, neben langfristigen Kooperationen, voraussichtlich neue Partnerschaftsformen und Kooperationsmodelle entstehen, wie exklusive Deals und Joint Ventures, die eine noch tiefere Integration von Markenbotschaften und optimierte Zusammenarbeiten ermöglichen.

Zunehmender Anspruch an Authentizität und Transparenz

Die Verbraucher und insbesondere auch Social Media Nutzer werden immer anspruchsvoller, wenn es um Authentizität und Transparenz geht. Influencer, die offen und ehrlich über bezahlte Partnerschaften sprechen und glaubwürdig ihre Meinungen und Erfahrungen teilen werden im Jahr 2024 weiter stark an Bedeutung gewinnen.

Zusätzlich ist eine Professionalisierung von Influencern zu erwarten. Influencer werden zunehmend zu professionellen Content Creators, die ihre Fähigkeiten in ihren Branchen und Nischen perfektionieren. Diese steigende Professionalisierung erhöht nicht nur die Qualität der erstellten Inhalte, sondern auch die Glaubwürdigkeit der Influencer als Werbepartner, von welcher Brands profitieren.

Steigende Investitionen in Video Content

Mit dem anhaltenden Erfolg von Plattformen wie TikTok und dem verstärkten Fokus auf kurze, unterhaltsame Videos (TikToks, Reel, Shorts), werden Videoinhalte auch 2024 das bevorzugte Format sein. Kurze, abwechslungsreiche und informative Videos werden weiterhin im Fokus stehen und Brands werden verstärkt in diese Video Inhalte investieren. Influencer, die sich auf diese Plattformen konzentrieren und regelmäßig kreative Videoinhalte erstellen, werden besonders begehrt sein.

Nindo hat unsere Recherche-möglichkeiten auf ein neues Level gebracht

Makan NassiriCOO, Boender & Beutel GmbH

Verwandle deinen Workload in einen Workflow. Mit Nindo.

Jetzt Demo vereinbaren

Nischenfokussierte Zusammenarbeiten

Marken werden verstärkt nach Influencern suchen, die in spezifischen Nischen und Branchen aktiv sind. Statt breit gestreuter Kooperationen werden Unternehmen gezieltere Ansätze wählen, um Zielgruppen mit genau den Interessen anzusprechen, die zu ihren Produkten oder Dienstleistungen passen.

Zudem werden Diversität und Inklusion 2024 auch im Influencer Marketing an weiterer Bedeutung zunehmen. Marken werden verstärkt mit Influencern zusammenarbeiten, die eine breite Palette von Hintergründen, Kulturen und Identitäten repräsentieren, um eine vielfältige Zielgruppe anzusprechen.

Mehr künstliche Intelligenz, virtuelle und erweiterte Realität

Stichworte AI (Artificial Intelligence), AR (Augmented Reality) und VR (Virtual Reality). Zu den Digital Marketing Trends 2024 wird ein vermehrter Zuwachs von virtueller und erweiterter Realität gehören. Generell wird zunehmend auf AI Funktionen, sowohl von Influencer-, als auch von Brand-Seite aus, zurückgegriffen werden.

Zudem werden AR-Filter und virtuelle Events bedeutungsvolle Tools sein, die dabei helfen werden die Aufmerksamkeit der Zielgruppen zu gewinnen und tiefere und engere Bindungen zu dieser zu schaffen.

Auch für die Content-Produktion, werden Influencer vermehrt auf AI Tool zurückgreifen beispielsweise, um Ideen oder Inhalte zu generieren, zu bearbeiten oder umzusetzen.

Auf Brandseite wird die Künstliche Intelligenz bei wichtigen Arbeitsschritten in der Kampagnenplanung und Abwicklung grundlegend unterstützen. Beispielsweise im Bereich der Influencer Suche und Auswahl.

AI und die Algorithmen von speziell entwickelten Tools, wie beispielsweise Nindo, werden vermehrt dazu verwendet werden, Influencer zu identifizieren, die am besten zur Marke und der geplanten Kampagne passen.

Screenshot/Mock-up der Suchfunktion des Influencer Marketing Tools Nindo

Der Anstieg der Datenverfügbarkeit und die Integration von Künstlicher Intelligenz ermöglichen es Marken zudem den Erfolg von Kampagnen präziser zu messen. Die datengestützte Entscheidungsfindung und Monitoring-Möglichkeit wird zur Norm, um die eigene Arbeit im Influencer Marketing spürbar effizienter zu gestalten.

Du bist auf der Suche nach einem AI-basierten Influencer Marketing Tool für deine Brand? Dann buche dir jetzt eine kostenlose Demo von Nindo und überzeuge dich selbst von unseren Benefits für dein Influencer Marketing.

Influencer Marketing Ausblick für 2024

Das Influencer Marketing wird sich in 2024 weiterhin dynamisch entwickeln. Das Jahr wird eine Menge an spannenden Entwicklungen mit sich bringen, insbesondere in Hinsicht auf die Weiterentwicklung und zunehmende Integration von Künstlicher Intelligenz im Online Marketing.

Die Influencer Marketing Branche wird weiter wachsen und sich zunehmende an die sich verändernden Bedürfnisse der Social Media Nutzer und Verbraucher anpassen.

Die Zusammenarbeit mit Micro- und Nano-Influencern, der Fokus auf Videoinhalte, die Nutzung von künstlicher Intelligenz sowie das Aufbauen von langfristiger Influencer-Markenpartnerschaften werden bedeutende Trends in der Branche sein. Brands, die diese Trends erkennen und umsetzen, werden in diesem Jahr eindeutig von den Vorteilen des Influencer Marketings profitieren können.

Hinweis: Aus redaktionellen Gründen wurde in diesem Artikel auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten selbstverständlich gleichermaßen für alle Gender.

Influencer Kooperationen auf Twitch: Vorteile und Tipps
Influencer Marketing

Erfolgreiches Branding auf Twitch: Wie Influencer Live Streams deine Brand zum Erfolg führen

Live Content von Influencern kann einen bedeutenden Wert für deine Marke mit sich bringen. Wir zeigen dir, weshalb genau du auf Twitch Kampagnen setzten solltest.

D

Dana

Top 6 Fitness Influencer: Ihre besten Tipps und Workouts
Influencer

Die 6 erfolgreichsten Fitness Influencer aus dem DACH-Raum

Wir haben uns die bekanntesten Influencer der Fitness Branche angesehen und untersucht, was sie so beliebt bei ihren Followern macht.

D

Dana

TKP und CPM im Influencer Marketing: Bedeutung und Nutzen
Influencer Marketing

So berechnest du den TKP/CPM im Influencer Marketing, um deine Marketingausgaben zu bewerten

Der TKP bezeichnet den Preis, den ein Werbekunde für einen Beitrag pro tausend Follower zahlen muss, wenn er seine Brand auf einem Influencer Kanal präsentieren möchte.

D

Dana