Influencer Marketing

So bewahrst du deine Brand Safety im Influencer Marketing

Das Thema Brand Safety ist in jeder Hinsicht von zentraler Bedeutung. Wir zeigen dir, wie du sicherstellen kannst, dass deine Marke in der Welt des Influencer Marketings geschützt und vertrauenswürdig bleibt.

D

Dana

Influencer Marketing hat sich zu einer der effektivsten und beliebtesten Marketingstrategien entwickelt, um Produkte und Dienstleistungen online zu bewerben. Doch neben den Vorteilen und Chancen, die Influencer Marketing bietet, gibt es auch einige Risiken im Zusammenhang mit der eigenen Markensicherheit.

Die Sicherheit der Marke oder "Brand Safety", ist ein entscheidender Faktor, den Unternehmen berücksichtigen müssen, wenn sie mit Influencern zusammenarbeiten. In diesem Blogbeitrag werden wir uns ansehen, was Brand Safety im Kontext des Influencer Marketings bedeutet und wie du für dein Unternehmen sicherstellen kannst, dass deine Marke geschützt ist.

Marketing Team arbeitet gemeinsam im Besprechungsraum am Whiteboard mit Notizzetteln

Was ist Brand Safety im Influencer Marketing?

Brand Safety im Influencer Marketing bezieht sich auf die Maßnahmen, die Unternehmen ergreifen, um sicherzustellen, dass ihre Marke in Verbindung mit Influencern keine negativen Auswirkungen erfährt. Der Begriff "Brand Safety" steht für die Sicherheit und den Schutz des Markenimages und zielt darauf ab, sicherzustellen, dass die Marke nicht mit problematischen oder schädlichen Inhalten in Verbindung gebracht wird.

Dies ist besonders wichtig, da Influencer Marketing in der heutigen digitalen Welt weit verbreitet ist und die Interaktion mit Influencern eine enge Verbindung zwischen einer Marke und dem Influencer Publikum herstellt. Um die Markensicherheit im Influencer Marketing zu garantieren, sollten beispielsweise folgende Inhalte und Situationen vermieden werden.

Unangemessene oder kontroverse Inhalte

Als Unternehmen möchtest du sicherstellen, dass die von Influencern erstellten Inhalte und Aussagen nicht gegen deine Werte oder Ethik verstoßen.

Fehlinformationen

Die Verbreitung von falschen Informationen oder irreführenden Behauptungen durch Influencer kann das Vertrauen der Kunden in deine Marke beeinträchtigen.

Rechtsverletzungen

Die Einhaltung von Urheberrechten und Markenrechten ist entscheidend, um rechtliche Probleme zu vermeiden.

Kontroverse Themen

Themen, die kontrovers sind oder in der Öffentlichkeit umstritten sind, sollten vermieden werden, um keine negativen Reaktionen hervorzurufen.

Wie genau kann die Brand Safety gewährleistet werden?

Die Gewährleistung der Brand Safety erfordert eine proaktive Herangehensweise und die Bereitschaft, auf Veränderungen und Probleme zu reagieren. Es ist wichtig, eine partnerschaftliche Beziehung zu Influencern aufzubauen, die auf Vertrauen und klaren Vereinbarungen basiert, um eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit sicherzustellen. Um deine Marke Brand Safe zu halten, solltest du folgende Punkte beachten:

Sorgfalt bei der Auswahl von Influencern

Einer der wichtigsten Präventionspunkte um die eigene Brand Safety im Influencer Marketing sicherzustellen, ist die sorgfältige Recherche und Auswahl der Kooperationspartner. Als Unternehmen solltest du im Vorhinein eine gründliche Recherche durchführen, um sicherzustellen, dass die Influencer, mit denen du zusammenarbeitest, deine Werte und Standards teilen und nicht gegen diese oder gesetzliche Vorschriften verstoßen.

Überprüfe die bisherigen Inhalte und Aktivitäten der Influencer, um sicherzustellen, dass sie zu deiner Marke passen. Siehe dir dabei alle Plattformen an, auf denen die Influencer aktiv sind. Bringe im Rahmen dessen in Erfahrung, ob die Influencer bereits einen Shitstorm auf Social Media hatten und falls ja, wie dieser aussah und ob dieser noch negative Konsequenzen für deine Marke erzeugen könnte.

Bei den genannten Schritten können dir Influencer Marketing Tools, wie zum Beispiel Nindo helfen. Bei Nindo gibt es nicht nur ein Discovery Feature, welches dir hilft anhand zahlreicher Kriterien nach für dich relevanten Kanälen zu filtern und Kanäle mit kritischen Inhalten wie zum Beispiel Content über Alkohol, Drogen oder stark anstößige Sprache auszublenden. Es gibt zusätzlich ausführliche Content-Analysemöglichkeiten so wie zahlreiche Background-Check Features, um zu überprüfen, ob ein Influencer möglicherweise Follower kauft oder fragwürdige Gewinnspieltaktiken verfolgt. Des Weiteren listen wird bei Nindo auf, wenn ein Influencer bereits einen oder mehrere Social Media Shitstorms hatte.

Mit diesen Features kannst du folglich im Vorhinein schon viele Risiken, die deine Brand Safety beeinflussen könnten, minimieren.

Mock-up des Brandsafety/ Shitstorm Erkennungs-Features von Nindo

Klare Vereinbarungen

Erstellen klare Vereinbarungen und Richtlinien, die deine Erwartungen an die Influencer hinsichtlich der erstellten Inhalte, des Tons und des Verhaltens festlegen. Diese Vereinbarungen sollten auch Anforderungen an die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Werbekennzeichnungen, enthalten.

Sensibilisierung der Influencer

Dein Unternehmen kann Schulungen oder Ressourcen und Richtlinien für die Influencer anbieten, um sicherzustellen, dass sie die Erwartungen und Anforderungen in Bezug auf die Brand Safety deiner Marke verstehen und einhalten. Sensibilisiere die Influencer auch für Themen wie Datenschutz, Urheberrecht und die Verbreitung von Fehlinformationen.

Moderation und Überwachung

Überwache die von den Influencern erstellten Inhalte regelmäßig, um sicherzustellen, dass sie den Vereinbarungen und Richtlinien entsprechen. Du kannst für diesen Schritt zum Beispiel auch auf AI-gestützte Tools zur Inhaltsmoderation zurückgreifen, um potenziell problematische Inhalte frühzeitig zu erkennen.

Transparenz und Kennzeichnung

Stelle sicher, dass Influencer die Werbeinhalte stets klar kennzeichnen, um die Transparenz gegenüber ihrem Publikum zu gewährleisten. Überwache, ob die Kennzeichnung deutlich und korrekt erfolgt.

Reaktionsfähigkeit und Krisenmanagement

Entwickle im Vorhinein einen Plan für das Krisenmanagement, um schnell auf möglicherweise auftretende Probleme oder Kontroversen zu reagieren. Arbeite eine klare Kommunikationsstrategie aus. Im Falle von unerwarteten Problemen sollte dein Unternehmen schnell reagieren können, um Schäden für deine Marke zu minimieren.

Nindo hat unsere Recherche-möglichkeiten auf ein neues Level gebracht

Makan NassiriCOO, Boender & Beutel GmbH

Verwandle deinen Workload in einen Workflow. Mit Nindo.

Jetzt Demo vereinbaren

Fazit

Das Thema Brand Safety ist im Influencer Marketing von entscheidender Bedeutung, um das Vertrauen der Kunden zu wahren und mögliche Risiken zu minimieren. Durch eine sorgfältige Auswahl der Influencer, klare Vereinbarungen und laufende Überwachung kann dein Unternehmen sicherstellen, dass seine Marke Brand Safe ist und bleibt und die Influencer Marketingkampagnen erfolgreich und problemlos ablaufen. Die richtigen Partnerschaften zwischen deinem Unternehmen und Influencern können dazu beitragen, langfristige Beziehungen zu Kunden aufzubauen und dein Markenimage zu stärken.

Hinweis: Aus redaktionellen Gründen wurde in diesem Artikel auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten selbstverständlich gleichermaßen für alle Gender.

Wie Influencer eigene Marken und Produkte erfolgreich machen
Influencer

Von Influencern zu Unternehmern: Diese Creators haben erfolgreich ihre eigenen Brands gegründet

Immer mehr Influencer gründen ihre eigenen Brands. Wir erzählen dir wieso und zeigen dir, welche Creator bereits erfolgreich ihre eigenen Produkte vermarkten.

D

Dana

Top 4 deutsche Twitch Streamerinnen: Ihre Inhalte und Erfolge
Influencer

Die 4 erfolgreichsten Twitch Streamerinnen aus Deutschland

Wir haben uns für dich die bekanntesten und erfolgreichsten Streamerinnen angesehen und verraten dir, wie du immer up to date in der aktuellen Streamerinnen Szene bleibst.

D

Dana

Die Rolle von Influencer Managements im Marketing erklärt
Influencer

Weshalb Influencer unbedingt auf ein professionelles Management setzen sollten

Erfahre, welche Funktionen Influencer Managements übernehmen und welche Vorteile sie für Influencer bringen können

D

Dana